Sie sind hier:

ECM

Schnittstellen

COLD / Konvertierung

CRM

Scannen / Capturing

Scanner

Hardware / Network / Security

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

COLD - Elektronische Ablage von Computerdaten:
Mit der Möglichkeit, selbsterstellte Druckdaten elegant in in ein Dokumentenmanagement-System übernehmen zu können, kann der ROI von DMS noch schneller erreicht werden. Auch kritische Benutzer werden durch die schnelle Verfügbarkeit einer großen Anzahl von Dokumenten in kurzer Zeit von dem sinnvollen Systemeinsatz überzeugt. Die schnelle, automatische Bereitstellung dieser Daten im Archiv und der sekundenschnelle Zugriff auf Dokumente macht die ad hoc - Reaktion auf Kundenanfragen möglich.
Die betriebswirtschaftlichen Vorteile ergeben sich schon nach kürzester Zeit.
Die Übernahme der Daten ist automatisierbar. Verantwortlich für die Druckdatenübernahme ist COLD (Computer Output on Laser Disk), mit dem auf komfortable Weise Listen und Belege aus der EDV von Fremdsystemen übernommen werden. Typischerweise stammen diese Daten aus betriebswirtschaftlichen Anwendungen (Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft) der verschiedensten Quellen wie PC, mittlere Datentechnik und Großrechner. Häufig werden diese Ausdrucke (Rechnungen, etc.) während der Nacht gedruckt und können zeitgesteuert völlig automatisch übernommen und archiviert werden.
Die Spooldateien werden analysiert, auf Indexdaten untersucht und in Einzeldokumente zerlegt. Indexfelder werden extrahiert. Abschließend werden die Dokumente in ein revisionssicheres Format überführt und stehen dann z.B. im Kundenordner neben allen anderen Dokumenten bereit. Durch zusätzliche Module können die extrahierten Daten in ODBC-kompatible Datenbanken mitgeschrieben werden bzw. können zusätzliche Indexmerkmale aus externen Datenbanken inkludiert werden.
Aus den unterschiedlichsten DMS kann in gewohnter Weise auf diese COLD- Dokumente zugegriffen werden.

 

Informationen im Einzelnen:

Druckoutput- und Listenarchivierung
AFP_pro
PCL_pro
PCL_pro Modulbeschreibung
Win_spool (deutsch)
Win_spool (english)